Allgemein

Fingerfood, Rohkost in Teigröllchen

veganriot

vegan

Wer für Silvester noch nicht weiß, was er servieren soll, für den hab ich ein Rezept, das auf meiner letzten Party richtig gut angekommen ist. Ich habe hier 2 verschiedene Teige gemacht und 2 Cremes. Gefüllt wurden diese dann ganz unterschiedlich. Es war quasi eine Alternative zu den üblichen Brötchen.

ZUTATEN FÜR 25 PERSONEN:
Zubereitungszeit: 1h

Für den Curry-Teig:
1kg Mehl
1,5l Wasser
4 TL Curry
1 TL Kräutersalz
1 EL Sojamehl

Für den Tomaten-Teig:
1kg Mehl
1,5l Wasser
3 TL Tomatenmark
1 EL Oregano
1 EL Basilikum
1 TL Kräutersalz
1 EL Sojamehl

Für die Avocadocreme:
2 Avocados
1 TL Sesammus
1 TL Limettensaft
etwas Salz

Für die Süßkartoffelcreme:
2 Süßkartoffeln
1 Kartoffel
1 TL Kokosöl
1 EL Basilikum
etwas Curcuma
etwas Salz und Pfeffer

Für die Füllung:
Jungzwiebel, Rucola, getrocknete Tomaten, gebratene Zucchini, Gurken, Radieschen

20171230_105349.jpgUND SO WIRDS GEMACHT:
Zuerst wird der Teig zusammengerührt (Für den Tomatenteig hab…

Ursprünglichen Post anzeigen 647 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s